Urheberrecht

Layout und Gestaltung des Angebots insgesamt sowie seiner einzelnen Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verwendung sind nicht gestattet. Die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. sind bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, oder durch ein fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung werden die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus ihrer Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen. Das Copyright für veröffentlichte, von der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda, dem Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. bzw. der Agentur VOELKERDESIGN selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Haftung

Die veröffentlichten Inhalte sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. keine Gewähr für ihre Richtigkeit übernehmen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der veröffentlichten Inhalte ergeben, durch den Betreiber bzw. die einstellenden Inhaltepartner ist ausgeschlossen. Haftungsansprüche gegen die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und den Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V., die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind ausgeschlossen.

Für Internetseiten Dritter, auf die die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. durch Hyperlink verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. sind für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Des weiteren kann die Webseite der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda ohne Wissen der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und des Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. von einer anderen Webseite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. übernehmen keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zur Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und zum Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. in Webseiten Dritter.

Außerdem behalten sich die Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und der Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Webseite der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda und des Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V. sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda bzw. des Kulturförderverein Dreieinigkeitskirche Zeulenroda e.V.. Angaben gemäß §5 Anbieterkennzeichnung des TMG (Telemediengesetz).

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.