Konfirmanden

treffen sich, um Glauben und christliche Gemeinde kennen zu lernen.

Manche sind bereits als Kind getauft. Sie prüfen, ob sie das Glaubensbekenntnis der Eltern und Paten selber sprechen können und wollen.

Manche werden innerhalb der Konfirmandenzeit getauft. Am Konfirmandenunterricht können also auch Teenis teilnehmen, die nicht getauft sind.

hier: Konfirmandenfreizeit in Johanngeorgenstadt

 

Wann?

Unsere Konfis treffen sich einmal im Monat.

Entweder an einem Sonnabend
(ca. 4 Stunden)

oder zum gemeinsam besuchten Gottesdienst an einem Sonntag - mit Nachbesprechung.
Die Termine werden für das jeweilige Schuljahr rechtzeitig bekannt gegeben

Die Konfirmation findet in der Regel am Pfingstsonntag statt.
Konfirmationen außerhalb Zeulenrodas werden gesondert abgesprochen.

Wo?

Pfarrhaus Kirchstraße 17

Wer?

Zuständig für die Konfirmandenarbeit ist Pfarrer Herbst (Tel: 03 66 28 / 640 76)
Meistens mit dabei sind: Mitglieder der Jungen Gemeinde

Besondere Aktionen:

Mehrtägigen Freizeiten gehören zur Konfizeit. Folgende Freizeiten erwarten die Konfis 2017

  • Konfi-Camp des Kirchenkreises in Kloster (b. Saalburg) 8. - 11.6.2017
  • Kanu-Freizeit 25.6. - 4.8.2017 (offen auch für Freunde - Anmeldung über Pfarrer Herbst - allerdings bereits ausgebucht)
  • Konfi-Start-Freizeit in Selbitz (neue 7.Klasse) 1. - 3.9.2017
  • Konfi-Freizeit in Johanngeorgenstadt (8.Klasse) 6. - 10.9.2017

 Kanu Hompage bearbeitet 1

 hier: Kanufreizeit 2016 Moldau - auch auf folgenden Bildern:

P1040358

P1040417

 

P1040466 f

P1040595 o